Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.


Ferienprogramm für Jugendliche (12 - 18 Jahre)

Die Handwerkskammer Rheinhessen bietet, gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Ferienbetreuungsangebote  in den Herbstferien 2018 an. Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahre haben die Gelegenheit, handwerkliche Arbeiten verschiedener Gewerke kennen zu lernen.  Cool ist es auf jeden Fall! Die Workshops "Bau dir dein Longboard", "Bau dir deine Betonlampe" oder  der Workshop "Pimp your bike" halten, was sie versprechen. Die Betreuung erfolgt durch ausgebildete Handwerksmeister bzw. Fachpersonal der Handwerkskammer Rheinhessen.

 

 

Ansprechpartner für die Anmeldungen:

Peter Heine (Coach für Betriebliche Ausbildung)

E-Mail: p.heine(at)hwk.de

Telefon: 06131 999262 oder Mobil 0176 11393053

Workshop 1: Bau dir dein Longboard

Gekaufte Longboards sind teuer und irgendwie von der Stange. Wir werden dir zeigen, wie du dein eigenes individuelles Longboard bauen kannst. In unserer Werkstatt kannst du zunächst das Deck aussägen, verleimen und pressen. Achsen und Rollen müssen montiert werden. Überleg dir dein eigenes Design und bringe es auf das Board. Eine professionelle Lackierung sorgt für Haltbarkeit und den richtigen Look.

Du erhältst zudem spannende Einblicke in verschiedene Handwerksberufe!

 

12 Plätze pro Workshop - Anmeldungen ab 27. August 2018 möglich!

Kosten pro Workshop, incl. Materialien: 15 Euro pro Teilnehmer

 

Termine:

Longboard  1a: 01.10. - 06.10.2018, (außer 03.10.2018) 09.00-12.15 Uhr

Longboard  1b: 01.10. - 06.10.2018, (außer 03.10.2018) 13.00 - 16.15 Uhr

Longboard  2a: 08.10. - 12.10.2018, 09.00-12.15 Uhr

Longboard  2b: 08.10. - 12.10.2018, 13.00 - 16.15 Uhr

 

Workshop 2: Bau dir deine Betonlampe 

Auf den Spuren von Thomas Edison! Lasst Eure Jugendzimmer in neuem Licht erstrahlen:

Egal ob Hänge-, Steh- oder Tischlampe: Entdecke gemeinsam mit uns deine architektonische und handwerkliche Kreativität und bau dir eine selbst designte Betonleuchte. Du lernst von erfahrenen Elektro- und Maurermeistern die richtigen Handgriffe im Betonbau, beim Schalen ausgefallener Lampenschirme und beim sicheren Verkabeln und Verdrahten der Elektronik. 

Dein Zimmer wird in neuem Glanz erstrahlen und du erhältst zudem einen tollen Einblick in verschiedene Handwerksberufe!

 

12 Plätze pro Workshop! - Anmeldungen ab 27. August 2018 möglich!

Kosten pro Workshop, incl. Materialien: 15 Euro pro Teilnehmer

 

Termine:

Betonlampe  1a: 01.10. - 06.10.2018, (außer 03.10.2018) 09.00-12.15 Uhr

Betonlampe  1b: 01.10. - 06.10.2018, (außer 03.10.2018) 13.00 - 16.15 Uhr

Betonlampe  2a: 08.10. - 12.10.2018, 09.00-12.15 Uhr

Betonlampe  2b: 08.10. - 12.10.2018, 13.00 - 16.15 Uhr

 

Workshop 3: Pimp your bike

Dein Fahrrad ist noch okay, aber nicht "cool" und du hast Lust, etwas Neues auszuprobieren? Handwerklich traust du dich aber nicht so richtig ran?

Wir schaffen Abhilfe! Zusammen mit versierten Handwerksmeistern, mit extrem viel Erfahrung in Metall, Lack und Mechanik, helfen wir dir, deinen Drahtesel zum Luxusgefährt aufzumöbeln.

Ganz nach der Fernsehserie Pimp my ride, tauschen wir mit dir alte Bauteile, entrosten den Chrom,erneuern die Bremsen, ölen die Kette,  spachteln und lackieren deinen Rahmen. Kurzum: gemeinsam lassen wir dein altes Bike in neuem „Bling Bling“ erstrahlen.

Du erhältst spannende Einblicke in verschiedene Handwerksberufe!

 

12 Plätze pro Workshop! - Anmeldungen ab 27. August 2018 möglich!

Kosten pro Workshop, incl. Materialien: 15 Euro pro Teilnehmer

 

Termine:

Pimp your bike  1a: 01.10. - 06.10.2018, (außer 03.10.2018) 09.00-12.15 Uhr

Pimp your bike  1b: 01.10. - 06.10.2018, (außer 03.10.2018) 13.00 - 16.15 Uhr

Pimp your bike  2a: 08.10. - 12.10.2018, 09.00-12.15 Uhr

Pimp your bike  2b: 08.10. - 12.10.2018, 13.00 - 16.15 Uhr

 

 Allgemeine Infos

Die Workshops finden in den Berufsbildungszentren I und II der Handwerkskammer Rheinhessen statt (Mainz-Hechtsheim). Die Betreuung erfolgt durch ausgebildete Handwerksmeister bzw. Fachpersonal der Handwerkskammer Rheinhessen. Ziel der Woche ist die Heranführung der Jugendlichen an verschiedene praktische Tätigkeiten aus der Vielfalt handwerklicher Berufe.

Das Programm ist gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz.

 

Anmeldung ab 27. August

Bitte teile uns mit deiner verbindlichen Anmeldung folgende Informationen mit:

  • Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Ansprechpartner Eltern, Telefonnummer, E-Mail, 
  • Gewünschter Workshop mit kompletter Bezeichnung 

Du erhältst anschließend eine Anmeldebestätigung mit Adresse, Anfahrtsskizze und Zahlungsmodalitäten. Bitte beachte, dass eine Teilnahme nur nach verbindlicher Anmeldung und Zahlungseingang möglich ist.

 

Deine Anmeldung richte bitte an:

Peter Heine (Coach Fachbereich Ausbildung)

E-Mail: p.heine(at)hwk.de

Telefon: 06131 999262