Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.


Details

Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung digital: Was Betriebe wissen müssen

Termin

26.11.2019 - 18:00 bis 26.11.2019 - 20:00

Beschreibung

die Digitalisierung ist weiterhin ein zentrales Thema für viele Unternehmen. Doch welche Folgen hat dies für das einzelne Unternehmen und welche steuerlichen Anforderungen stellt die Finanzverwaltung an die elektronische Buchführung? Antworten darauf liefern die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“, kurz: GoBD. Was viele nicht wissen: die GoBD beziehen sich nicht nur auf die Finanzbuchführung, sondern auch auf alle Vor- und Nebensysteme. Werden die hier genannten Anforderungen seitens der Unternehmen nicht erfüllt, droht im schlimmsten Fall die Verwerfung der Buchführung und eine Schätzung des Finanzamts. Das gilt es tunlichst zu vermeiden!

Die Handwerkskammer Rheinhessen lädt Sie daher sehr herzlich ein, sich im Rahmen eines kostenfreien Informationsabends am

Dienstag, dem 26. November 2019, 18:00 Uhr,
Berufsbildungszentrum I, Foyer,

Robert-Bosch-Str. 8, 55129 Mainz-Hechtsheim

zu diesem wichtigen Thema zu informieren.

Im Anschluss laden wir Sie ein, bei einem kleinen Umtrunk das Gehörte mit dem Referenten und den Teilnehmern zu diskutieren und zu vertiefen.

Bitte melden Sie sich bis Freitag, 22.11.2019 an.

Veranstalter

Oliver Jung

Kontakt

06131 9992-712

o.jung@hwk.de

Veranstaltungsort

Berufsbildungszentrum 1 der Handwerkskammer Rheinhessen

Adresse

Robert-Bosch-Straße 8
55129 Mainz-Hechtsheim

Preis

Kostenlos