Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.


Details

GAP-Schulung (Erst- und Wiederholungsschulung) am 31.08.2019

Termin

31.08.2019 - 08:00 bis 31.08.2019 - 16:00

Beschreibung

Die Gasanlagenprüfung (GAP) darf nur durch die verantwortlichen Personen und Fachkräfte durchgeführt werden, die eine mindestens 1-tägige Grundschulung (GAP-Schulung) nachweisen können. Die Frist für die GAP-Wiederholungsschulungen beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Rheinhessen ist zertifizierter Schulungspartner und führt die Seminare in enger Abstimmung mit der technischen Akademie des Kfz-Gewerbes (TAK) durch.

 

Das Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldeformular GAP steht zum Download bereit. Eine Übersicht über alle TAK-Kurse 2019 können Sie ebenso wie alle Anmeldeformulare herunterladen.

Das Team Bildungsmanagement  berät Sie gerne:
Verwaltung Dr. Michaela Naumann / Katja Dietrich
Dagobertstraße 2
55116 Mainz
Telefon: 06131 9992 -17
E-Mail: seminare@hwk.de

 

Seminargebühr

€ 200 pro Lehrgangstag inkl. Verpflegung, Lehrgangsbücher und Materialien

 

Seminartermine 2019

GAP-Schulung (Erst- und Wiederholungsschulung)
31.08.2019

 

Folgende Schulungsinhalte werden vermittelt:

Die Schulung wird auf Grundlage der GSP-/ GAP-Schulungsrichtlinie durchgeführt und schließt mit einer Prüfung ab. 

 

  • Rechtliche Grundlagen
  • Vorschriften und Richtlinien
  • Gasanlagenprüfung-Durchführungsrichtlinie
  • Darstellung der Bedeutung der amtlichen Untersuchung
  • Fahrzeugidentifizierung
  • Dokumentation
  • Qualitätssicherung
  • Technik der Gasanlagen
  • Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte
  • Zusammenhänge zwischen Technik und Sicherheit
  • Physikalische und chemische Eigenschaften der Gase
  • Sicherheitstechnische Bauteile und Einrichtungen der Gasanlagen und ihre Wirkungsweise
  • weitere alternative Antriebskonzepte
  • Praktisches Können
  • Durchführung einer Gasanlagenprüfung
  • Einsatz und Handhabung des Leckspürgerätes
  • Handhabung des Lecksuchsprays
  • Abschlussprüfung

 

 

Veranstalter

Handwerkskammer Rheinhessen

Kontakt

info@hwk.de

Veranstaltungsort

Berufsbildungszentrum 1 der Handwerkskammer Rheinhessen

Adresse

Robert-Bosch-Straße 8
55129 Mainz-Hechtsheim

Preis

200 €