Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.


Stellenangebote der Handwerkskammer Rheinhessen

Die Handwerkskammer Rheinhessen als Dienstleistungszentrum für alle rheinhessischen Handwerksunternehmen und deren Mitarbeiter/innen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qulifizierte/n

 

Kaufmännische/n Mitarbeiter/in für den Fachbereich "Handwerksrolle“ (m/w/d)

Die Tätigkeit ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

 

Wesentliche Aufgabenbereiche:

  • Beratung von Betrieben bei der Anmeldung einer handwerklichen Tätigkeit
  • Eintragungen, Löschungen und Datenänderungen in der Handwerksrolle
  • Auswertungen von Daten der Gewerbeämter, Statistiken und Verteilerlisten
  • Bearbeitung von Beitragsangelegenheiten wie Auswertungen von Steuerdaten, Organisation von Vollstreckungen und Anmeldung von Insolvenzforderungen
  • Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten und unerlaubten Handwerksausübungsverfahren

 

Unsere Erwartungen:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z. B. Kauffrau./Kaufmann für Büromanagement, Rechtsanwaltsfachangestellte/r) oder haben eine Hochschule besucht (z. B. Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre)
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Sie arbeiten selbstständig und verlieren auch bei schwierigen Themen das Ziel nicht aus den Augen
  • Sie sind ein Organisationstalent, teamfähig und flexibel
  • Ihr Arbeitsstil zeichnet sich durch Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein und durch einen hohen Servicegedanken im Umgang mit Kunden aus.

 

Es erwartet Sie:

  • Eine attraktive Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 8
  • Eine regelmäßige Arbeitszeit von 39 Stunden/Woche
  • Eine kollegial geprägte Arbeitsumgebung
  • Eine moderne Dienstleistungseinrichtung der öffentlichen Selbstverwaltung des regionalen Handwerks

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

 

Dann bewerben Sie sich unter nachfolgendemÖffnet externen Link in neuem Fenster Link:


Ihre Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen: Frau Melanie Weisenstein- Tel: 06131 9992-471 - E-Mail: m.weisenstein@hwk.de
Handwerkskammer Rheinhessen Stabsbereichsleitung Personal - Dagobertstraße 2, 55116 Mainz

 

Die Handwerkskammer Rheinhessen als Dienstleistungszentrum für alle rheinhessischen Handwerks-unternehmen und deren Mitarbeiter/innen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Juristen als Fachbereichsleiter (m/w/d)

 

für den Fachbereich "Recht/Handwerksrolle".

Die Tätigkeit ist für zwei Jahre befristet.

 

Wesentliche Aufgabenbereiche:

  • Führung und Organisation der Abteilungen Handwerksrolle und Recht mit mehreren Volljuristen und mehreren Fachmitarbeitern
  • Mitarbeit in den Bereichen Recht und Handwerksrolle bei der Beratung von Mitgliedsbetrieben, Kreishandwerkerschaften, Innungen und anderen Partnern.
  • Vertretung der Handwerkskammer Rheinhessen in Gerichtsverfahren als Parteivertreter (Anwaltszulassung nicht vorausgesetzt)
  • Erstellung von Konzepten zu den Themen Mitgliederberatung, Öffentlichkeitsarbeit, E-Government und Kundenfreundlichkeit
  • Kontakt zu den kommunalen Partnern und Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen den Gewerbebehörden und den Kammern.
  • Durchführung der komplexen Verwaltungs- und Rechtsverfahren (Ausnahmebewilligungen, Ausübungsberechtigungen, Abgrenzungsfälle, Schlichtungen, Rechtsberatungen) der Handwerkskammer Rheinhessen
  • Regelmäßige Auswertung der aktuellen Rechtsprechung im Handwerk- und Gewerberecht zur Überprüfung der Verwaltungspraxis.
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und Gremien der Handwerksorganisation.
  • Erledigung von Anfragen im Zusammenhang mit der Bestellung, Neubestellung und Auswahl von Sachverständigen

 

Unsere Erwartungen:

  • Sie besitzen zwei juristische Staatsexamen
  • Sie besitzen Führungserfahrung idealerweise in einer öffentlichen Körperschaft des öffentlichen Rechts
  • Sie haben besondere Kenntnisse im Verwaltungsrecht und bei der Organisation und Durchführung von Verwaltungsverfahren
  • Sie besitzen sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Sie sind eine dynamische Persönlichkeit, zuverlässig und teamfähig
  • Sie sind ein Organisationstalent und eigenständiges Arbeiten, auch in Fachverfahren, ist für Sie selbstverständlich

 

Es erwartet Sie:

  • Eine attraktive Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 13
  • Eine regelmäßige Arbeitszeit von 39 Stunden/Woche
  • Eine kollegial geprägte Arbeitsumgebung sowie ein respektvoller Umgang miteinander
  • Eine moderne Dienstleistungseinrichtung der öffentlichen Selbstverwaltung des regionalen Handwerks 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich unter nachfolgendem Öffnet externen Link in neuem FensterLink


Ihre Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen: Frau Melanie Weisenstein Telefonnummer: 06131 9992-471 Handwerkskammer Rheinhessen Stabsbereich Personal –  Dagobertstraße 2 – 55116 Mainz

Die Handwerkskammer Rheinhessen als Dienstleistungszentrum für alle

rheinhessischen Handwerksunternehmen und deren Mitarbeiter/innen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n

 

Mitarbeiter für den Fachbereich „Recht“ (m/w/d)

Die Tätigkeit ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

 

Wesentliche Aufgabenbereiche:

    • Rechtsberatung für Mitgliedsunternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts
    • Unterstützung der Rechtsaufsicht über Innungen und Kreishandwerkerschaften
    • Vertragsprüfung, -verwaltung, -durchsetzung
    • Vergaberecht und Compliance
    • Prüfungen im Förderrecht
    • Sonstige Aufgaben auf Anweisung der Geschäftsführung

       

      Unsere Erwartungen: 

      • Mindestens ein Bachelorabschluss (LL.B) oder das erste Staatsexamen in einem rechtlich geprägten Studiengang (z.B. Jura, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsjurist, etc.)
      • Berufserfahrung im juristischen Bereich
      • eine äußerst strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
      • hohe Zuverlässigkeit, ausgeprägte Eigenständigkeit, engagierter persönlicher Einsatz, teamorientiertes Handeln
      • Konfliktfähigkeit und sichere schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus
      • personelle und soziale Kompetenzen sowie hohe Eigenverantwortlichkeit
      • Kontaktfreude und Motivation

       

      Es erwartet Sie:

      • eine attraktive Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 12
      • regelmäßige Arbeitszeit von 39 Stunden / Woche
      • eine kollegial geprägte Arbeitsumgebung
      • eine moderne Dienstleistungseinrichtung der öffentlichen Selbstverwaltung des regionalen Handwerks

       

      Wir haben Ihr Interesse geweckt?

      Dann bewerben Sie sich unter nachfolgendem Öffnet externen Link in neuem FensterLink

       

      Ihre Ansprechpartner bei weiteren Fragen:

      Frau Melanie Weisenstein - Telefonnummer: 06131 9992-471 Handwerkskammer Rheinhessen Stabsbereich Personal - Dagobertstraße 2 - 55116 Mainz

       

       


      Die Handwerkskammer Rheinhessen sucht baldmöglichst qualifizierte

      Honorarkräfte (m/w/d)
      zur Durchführung von Berufsorientierungsmaßnahmen



      Das Berufsorientierungsprogramm richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse. Erst erkunden sie ihre Stärken in einer Potenzialanalyse, dann testen sie in den Werkstatttagen verschiedene Berufsfelder aus.



      Ihre Aufgabe:

      Betreuung der Werkstatttage in Berufsorientierungsmaßnahmen

      • Planung, Vorbereitung, Anleitung praktischer Projekte mit Schülergruppen in einem oder mehreren Berufsfeldern
      • Vermittlung von Grundkenntnissen und Grundfertigkeiten im Berufsfeld
      • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung von berufsbezogenen Kompetenzen
      • Förderung von Schlüsselkompetenzen


      mögliche Berufsfelder:

      • Bau  
      • Elektro 
      • Metall
      • Fahrzeuge
      • Farbe/Raumgestaltung
      • Holz
      • IT, Druck und Medien   
      • Textil, Leder und Bekleidung
      • Lager und Logistik
      • Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
      • Kosmetik und Körperpflege
      • Verkauf
      • Wirtschaft und Verwaltung


      Die Einsätze finden i. d. R. wochenweise in unserem Berufsbildungszentrum in Mainz-Hechtsheim statt. Die Unterrichtszeit ist zwischen 8:30 Uhr und 15:30 Uhr.


      Unsere Erwartungen:

      • gute fachliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrung in einem der dargestellten Berufsfelder
      • Ausbildereignung nach AEVO Ausbildereignungsschein und /oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation (kann ggf. über die Handwerkskammer erworben werden)
      • Freude im Umgang mit jungen Menschen verbunden mit einem hohen Maß an sozialer Kompetenz sowie Einfühlungsvermögen
      • gute PC-Kenntnisse und Kenntnisse in Microsoft Office
      • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit



      Wir haben Ihr Interesse geweckt?

      Dann bewerben Sie sich unter nachfolgendem Link:


      Ihre Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen:
      Frau Sarah Iken

      Telefon: 06131 9992-580

      E-Mail: s.iken@hwk.de


      Die Handwerkskammer Rheinhessen sucht baldmöglichst qualifizierte

      Freiberufliche Dozenten (m/w/d)

      sowohl für kaufmännische Kurse als auch für Weiterbildungen und Meisterkurse


      Als Selbsteinrichtung der Wirtschaft erbringen wir Dienstleistungen für das Handwerk in der Region Rheinhessen. Handwerk steht für Know-how und Fertigkeiten, auf die wir im täglichen Leben nicht verzichten können: „Das Handwerk – die Wirtschaftsmacht von nebenan.“


      Ihre Aufgabe:

      • Unterrichtserteilung in der Weiterbildung und in Meisterkursen sowohl für kaufmännische Kurse als auch fachspezifisch für:

        • Dechdecker
        • Zimmerer
        • Tischler
        • Maurer
        • Maler
        • Metall
        • Feinwerkmechaniker
        • Elektro
        • SHK
        • KFZ
        • Friseur
        • Steinmetz/Steinbildhauer

       

      Unsere Erwartungen:

      • gute fachliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrung in einem der dargestellten Berufsfelder
      • Ausbildereignung nach AEVO Ausbildereignungsschein, Meisterbrief, Studium oder vergleichbaren Qualifikation
      • Unterrichtsgestaltung anhand neuester Lernmethoden
      • gute EDV-Kenntnisse
      • hoher Qualitätsanspruch, Zuverlässigkeit und Kundenorientierung



      Wir haben Ihr Interesse geweckt?

      Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung  an:

       

      Handwerkskammer Rheinhessen

      Fachbereich Bildungsmanagement

      Dr. Michaela Naumann

      Robert-Koch-Straße 7

      55129 Mainz-Hechtsheim


      gerne per E-Mail an: seminare@hwk.de

       

       

       

       

      Die Handwerkskammer Rheinhessen als Dienstleistungszentrum für alle

      rheinhessischen Handwerksunternehmen und deren Mitarbeiter/innen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n

       

      Coach für betriebliche Ausbildungen (m/w/d)

      Die Projekttätigkeit ist vorerst bis zum 31.12.2020 befristet.

       

      Wesentliche Aufgabenbereiche:

      • Bewerberorientierte Vermittlung in Ausbildungen und in Einstiegsqualifizierungen
      • Direkter Kontakt und Austausch mit der zuständigen Agentur für Arbeit, ggf. dem Jobcenter-gE, der zuständigen Ausländerbehörde und regionalen Flüchtlingsorganisationen
      • Hilfestellung bei Behördengängen
      • Sozialpädagogische Unterstützung für Betriebe und Jugendliche
      • Elternarbeit, beratungsintensives Einzelfallmanagement
      • Einwerbung von Ausbildungsstellen bei Arbeitgebern
      • Durchführung und Betreuung von Maßnahmen und Veranstaltung rund um den Ausbildungsmarkt
      • Beratende und unterstützende Funktion als Coach für Jugendliche während ihrer Ausbildung

         

        Unsere Erwartungen:

        • Sie haben eine abgeschlossene Meisterprüfung, eine Berufsausbildung mit Ausbildereignungsprüfung oder einen Studienabschluss in den Bereichen BWL/ Sozialwissenschaften/ Pädagogik
        • Sie können mindestens drei Jahre Berufserfahrung vorweisen
        • Sie haben idealerweise Kenntnisse über das duale Ausbildungssystems, das rheinland-pfälzische Schulsystem sowie des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
        • Sie besitzen personelle und soziale Kompetenzen wie hohe Eigenverantwortlichkeit, Kontaktfreude, Motivation und Teamfähigkeit
        • Sie bringen eine gute mündliche Ausdrucksfähigkeit in englischer oder französischer Sprache mit, arabische Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
        • Sie bringen Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Coaching mit

         

        Es erwartet Sie:

        • Eine attraktive Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 9 bei einer regelmäßigen Arbeitszeit von 39 Stunden / Woche
        • Interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben
        • Eine kollegial geprägte Arbeitsumgebung sowie ein respektvoller Umgang miteinander
        • Eine moderne Dienstleistungseinrichtung der öffentlichen Selbstverwaltung des regionalen Handwerks

           

          Wir haben Ihr Interesse geweckt?

          Dann bewerben Sie sich unter nachfolgendem Öffnet externen Link in neuem FensterLink

           

           

          Ihr Ansprechpartner bei weiteren Fragen:

          Frau Stella Marie Brück - Telefonnummer: 06131 9992-470 Handwerkskammer Rheinhessen Stabsbereich Personal - Dagobertstraße 2 - 55116 Mainz

          Zur Jobbörse  der (SOKA-BAU) hier