Stellenangebote der Handwerkskammer Rheinhessen

Die Handwerkskammer Rheinhessen sucht einen

Maurermeister (m/w)

als Ausbilder-/in für die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU). Die Tätigkeit ist zunächst auf zwei Jahre befristet.


Aufgabenbeschreibung:

  • Überbetriebliche Unterweisung der Auszubildenden im Bauhandwerk (vorwiegend Maurer und Straßenbauer) gemäß dem jeweils gültigen Ausbildungsrahmenlehrplan
  • Gespräche mit Ausbildungsbetrieben und Eltern der Auszubildenden
  • Organisation und Durchführung von Ausbildungsmessen und Informationsveranstaltungen zur Nachwuchsbewerbung und zur Imagepflege des Gewerkes
  • Durchführung von sonstigen Maßnahmen, Lehrgängen und Aufgaben auf Anweisung durch die Geschäftsführung (bspw. Einsatz in gewerkspezifischen Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit bzw. der Berufsorientierung)


Unsere Erwartungen:

  • abgeschlossene Meisterprüfung im Maurer-Handwerk oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufspraxis und sehr gute fachliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrung in den erforderlichen Tätigkeitsbereichen
  • hohe pädagogische Kompetenz
  • Selbstständige und systematische Arbeitsweise
  • Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Organisationstalent mit Durchsetzungsvermögen
  • Hohe EDV-Affinität und sicherer Umgang mit MS Office
  • Hohe Bereitschaft zur Weiterbildung

 

Es erwartet Sie:

Eine attraktive Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 9 bei einer regelmäßigen Arbeitszeit von 39 Stunden / Woche sowie eine kollegial geprägte Arbeitsumgebung in einer modernen Dienstleistungseinrichtung der öffentlichen Selbstverwaltung des regionalen Handwerks.


Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich unter nachfolgendem Link:
easyhr.io/jobboard/list/9f5876f0-1d40-4fd6-b012-5a3b9bc7b7fb

Ihre Ansprechpartner bei weiteren Fragen:
Herr Marc Linn - Telefonnummer: 06131 9992-725
Handwerkskammer Rheinhessen Stabsbereich Personal - Herr Marc Linn - Dagobertstraße 2 - 55116 Mainz

Die Handwerkskammer Rheinhessen als Dienstleistungszentrum für alle

rheinhessischen Handwerksunternehmen und deren Mitarbeiter/innen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n

 

Elektroniker/in FR Energie- und Gebäudetechnik für den Fachbereich „Gebäude- und Bildungsqualität“ (m/w)

 

Die Tätigkeit ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

 

Wesentliche Aufgabenbereiche:

  • selbstständige Planung, Koordination und Umsetzung aller Projekte und Arbeiten im Bereich des Facility Management
  • Umsetzung des Wartungs- und Instandhaltungsmanagement an technischen Anlagen und Gebäuden
  • Budgeterstellung und -kontrolle
  • Einholung von Kostenvoranschlägen und Angeboten sowie Auftragsvergabe
  • Regelmäßige Analyse, Kontrolle und Optimierung aller Instandhaltungs- und Betriebskosten
  • Koordination der Umsetzung aller gesetzlichen Bestimmungen und Auflagen
  • Übernahme und Weiterführung der technischen Objektdokumentation
  • Bearbeiten von Mängelanzeigen
  • Mitwirken bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen/externen Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Einführung einer CAFM-Software

 

Unsere Erwartungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit fundierter Berufserfahrung  als Elektroniker FR Energie- und Gebäudetechnik
  • Berufserfahrung im Bereich Facility Management
  • Solide kaufmännische Kenntnisse
  • Selbstständige und systematische Arbeitsweise
  • Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Organisationstalent mit Durchsetzungsvermögen
  • Hohe EDV-Affinität und sicherer Umgang mit MS Office
  • Führerschein Klasse 3

 

Es erwartet Sie:

  • Eine attraktive Vergütung nach TV-L 9
  • regelmäßige Arbeitszeit von 39 Stunden/Woche
  • eine kollegial geprägte Arbeitsumgebung
  • eine moderne Dienstleistungseinrichtung der öffentlichen Selbstverwaltung des regionalen Handwerks

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich unter nachfolgendem Link:

easyhr.io/jobboard/list/30e95abe-8ec5-4430-8f96-8db2efbf3d6f

 

Ihre Ansprechpartner bei weiteren Fragen:

Herrn Marc Linn - Telefonnummer: 06131 9992-725 Handwerkskammer Rheinhessen Stabsbereich Personal - Herr Marc Linn - Dagobertstraße 2 - 55116 Mainz

Die Handwerkskammer Rheinhessen als Dienstleistungszentrum für alle rheinhessischen Handwerks-unternehmen und deren Mitarbeiter/innen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Dual Studierende/n der Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) mit Schwerpunkt E‑Government (m/w)

 

Bei uns haben Sie die Chance auf ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Verwaltungsinformatik / E-Government. Durch die fortschreitende Digitalisierung im Verwaltungsbereich soll durch den Studiengang der Bedarf an ausgebildeten Fachkräften für anspruchsvolle verwaltungs-wirtschaftliche und informationstechnische Aufgabenstellungen im öffentlichen Sektor gedeckt werden.

 

Start des Studiums ist der 01.10.2018 und umfasst ein dreijähriges Studium an der DHBW in Mannheim mit einem Wechsel zwischen Theorie– und Praxisphasen von zwölf Wochen.

Bewerbungsschluss ist der 30.08.2018.


Wesentliche Aufgabenbereiche:

  • Duales Studium an der DHBW in Mannheim
  • Erlernen und Anwenden praxisnaher Studieninhalte in betriebswirtschaft- und verwaltungsrechtlichen Prozessen im informationstechnischen Kontext
  • Entwicklung von Problemlösungsstrategien unter Berücksichtigung von Benutzeranforderungen
  • Erlernen und umsetzen spezifischer Anwendungsprogrammierung sowie Arbeiten in einer virtuellen IT -Infrastruktur


Unsere Erwartungen:

  • Sie besitzen eine gute bis sehr gute allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Sie interessieren sich für Informationstechnologie und können sich für die Optimierung von Prozessabläufen begeistern
  • Sie arbeiten selbstständig und verlieren auch bei schwierigen Themen das Ziel nicht aus dem Auge
  • Sie sind kommunikationsstark, teamfähig und der Servicegedanke steht bei Ihnen im Vordergrund
  • Ihnen fließen Bits und Bytes durch die Adern und nur ein WLAN-Zugang sowie eine Steckdose, für den leer werdenden Akku des Laptops, lassen Ihre Atmung zur Ruhe kommen


Es erwartet Sie:

  • Ein Abschluss in einem zukunftsorientierten Studiengang mit einem breiten Spektrum an Einsatzgebieten
  • Eine adäquate und verantwortungsvolle Betreuung während des Studiums
  • Eine kollegial geprägte Arbeitsumgebung sowie ein respektvoller Umgang miteinander
  • Eine moderne Dienstleistungseinrichtung der öffentlichen Selbstverwaltung des regionalen Handwerks 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich unter nachfolgendem Link

https://easyhr.io/jobboard/list/19c42dae-bd80-4ed7-83ef-ae6b52418f24?locale=de

 

Ihre Ansprechpartner bei weiteren Fragen: Frau Stella Marie Brück Telefonnummer: 06131 9992-46 Handwerkskammer Rheinhessen Stabsbereich Personal – Frau Stella Marie Brück Dagobertstraße 2 – 55116 Mainz

 

Zur Jobbörse  der (SOKA-BAU) hier